Persönliche Erfahrungen zur Biobaumwolldecke VITAL gelb/natur

Hier seht ihr meine VITAL gelb/natur: Frischgewaschen bei 30 Grad (natürlich mit dem umwelt- und materialschonenden Waschmittel von #youngliving), anschließend im Wäschetrockner getrocknet und über Nacht fein ausgebreitet im Raum, damit die Raumenergie gleich mit harmonisiert wird. 

Erinnert ihr euch an die VITAL gelb? Es ist mit die erste Energiedecke gewesen, die ich Euch vorgestellt habe und mein Alltagsretter und für viele Hochsensible der Anker, wenn es darum geht, sich von unbewusst auf- und übernommenen Energien zu befreien. Es ist sozusagen der Auraputzer und außerdem eine wunderbare Familiensofadecke. Ihr seht, diese Energiedecke ist ein Multitalent und sollte in jedem Haushalt zu finden sein. Jeder kann sich tagsüber oder abends einmal unterkuscheln, energetisch abladen und sich wieder frisch fühlen. Aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Und wenn ich auf die Bestellungen schaue auch einer der großen Lieblinge von Euch.

Ergänzend könnt ihr nachts fürs Kopfkissen die Babydecke GELB auflegen, um die wirren Gedanken zu besänftigen und besser zur Ruhe zu finden. Außerdem könnt ihr sie auch ganz wunderbar als Energieschutz „to go“ für unterwegs benutzen. Und natürlich, um ihre eigentliche Bestimmung zu nennen: Für unsere Babys, die sehr wahrnehmungsbegabt alles aufsaugen, was an äußeren Einflüssen auf sie einströmt. Mit den Maßen von 75 x 100 cm ganz wunderbar für ihre Zwecke einsetzbar. Ich kann sie mir auch sehr gut als Energiedecke für Kindergruppen vorstellen: Besonders aufgeregte oder lebhafte Kinder könnten vielleicht erst einmal unter ihr zur Ruhe finden….? Also ich habe viele Ideen, wie wir diese wunderbaren Energiedecken vielseitig einsetzen können. Sprich‘  mich also gerne an und wir schauen gemeinsam, was bei dir am besten passt.

Meine Lieblingskombi „Energiedecke & Oils“ ist hierzu die White Angelica - der weiße Engel, der ganz wunderbar unsere Aura schützen kann und hervorragend für ihre Reinigung eingesetzt werden kann.

Mein Tipp: Nehme jeweils einen Tropfen und verreibe ihn um deine Handgelenke sowie einen Tropfen um deinen Hals - ganz so, als wenn du damit einen energetischen Schutzring erstellst. Einen Tropfen verreibe ich dann in meinen Händen und fächer mir die White Angelika dann in meine Aura.

Mache dieses Ritual mit der Intention, dass ein Eindringen fremder Energien somit unmöglich sei!